Hamburg Rocks

HAMBURG ROCKS
...die classic rock party

STAGE CLUB / theater neue flora / stresemannstr. 163 / s-bahn holstenstrasse / parkhaus

freitag 11.01., ab 22:15h

eintritt: 9 €

we will rock you!!
versprochen ist versprochen!
hamburg rockt endlich wieder bei hamburg rocks!!!

am freitag, dem 7. september 2018, feiert hamburgs neue “alternative rock-party” hamburg rocks (präsentiert von der rock antenne hamburg) seine premiere im legendären hamburger stage club, direkt unter der “neuen flora”.

und wem könnte man bei einer “rock-party“ besser vertrauen als den veranstaltern, die bereits seit 1990 verantwortlich für die erfolgreichsten und beliebtesten alternative-rock-parties der hansestadt waren? ob der “schwarze tanztempel“, “the rock factory“, “hörsturz“, “top of the rocks“, “grünspan das original“, “kir on the rocks“ oder die “firestarter“-parties zu silvester, stets gelang es den machern dieser partyreihen (auch bundesweit) die rock-fans von den konzerten & festivals auch direkt in die clubs und auf die tanzflächen dieser stadt zu ziehen.

also, aufgepasst, denn am 7. september, “when the sun goes down“, ist was im “bush” in der hamburger rock-szene! man nehme eine gute portion “red hot chili peppers“, dazu einen “korn“ und niemand fragt sich mehr: “should i stay or should i go?“, denn: “sex is on fire“ in a “paradise city“ called hamburg !!! “hand in hand“ geht’s mit der “u2“ in richtung “last resort“, dem hamburger stage club. die “doors“ sind geöffnet, und auf dem dancefloor, auf dem eine “rock & roll queen“ und “two princes“ sich endlich mal wieder “alive“ fühlen, sind eventuelle “midlife crises“ schnell vergessen, denn bei einem heftigen “thunderstruck“, einem “firestarter“ und einem fetten “bombtrack“, bei dem jemand euphorisch eine “red flag“ schwenkt, riecht es nach “teen spirit“ und niemand denkt mehr: “what’s my age again?“. im club angekommen und sofort von der “muse“ geküsst, freuen sich auch “mr. brightside“ & “mrs. jones“, dass dieser “temple of love“ garantiert nicht ihre “last nite“ bei der hamburg rocks sein wird. in der nähe des dj-pults fragt sich ein l“onely boy“, ob er den “engel“ schräg gegenüber nicht einfach “are you gonna be my girl?“ fragen soll, doch er fühlt sich wie ein “loser“, denn er findet nicht den mut, da er glaubt: “she hates me“. als die “hells bells“ im club erklingen, naht “the bitter end“, doch die nächste hamburg rocks steht schon in den startlöchern. ....“you gotta fight for your right – to paaaaaaarty !!!!....“

musik metallica – rage against the machine – nirvana – the cure – volbeat – green day – the doors – beatsteaks – red hot chili peppers – korn – ac/dc – muse – linkin park – kings of leon – pearl jam – u“ – led zeppelin – limp bizkit – weezer – papa roach – the clash – r.e.m. – oasis – pixies – queens of the stone age – foo fighters - blink 182 – billy talent uvm.

spotify: appetit-happen-playlist auf...

spotify-logo


> dj: frank eichstädt





 
StageClub


 
StageClub StageClub
StageClub StageClub


 


80s-club

STAGE CLUB

80s-Club
sa., 24. november 2018, 22:30h
stresemannstr. 163   > mehr infos


MIX-PARTYS @ SOCIAL NETWORKS


Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu optimieren. Sie können diese dennoch jederzeit in Ihrem Browser abschalten. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk